Unsere Reise zur Magna Mater Austriae Kloster St. Barbara Gablitz Pensionisten- und Pflegeheim

Als wir zur Mariazeller Muttergottes gefahren sind

Bei prächtigem Wetter und angenehmen Temperaturen sind unsere Ordensschwestern in Begleitung von Pater Herbert Macek OSFS und einer weltlichen Bewohnerin von St. Barbara nach Mariazell in der Steiermark aufgebrochen. Dabei waren die Reisenden stets bestens umsorgt von drei tatkräftigen Pflegerinnen. 

Während unsere gehbehinderten Seniorinnen und ihre Begleitung sicher und komfortabel mit dem Hallermobil-Bus unterwegs gewesen sind, hat Sr. Klara die übrigen Wallfahrerinnen und Pater Herbert mit dem hauseigenen VW-Bus chauffiert. 

Alle hatten sich schon sehr auf das bevorstehende Erlebnis gefreut. Und so haben unsere Wallfahrerinnen den Ortswechsel, die bequeme Reise, die herrliche Landschaft des Wienerwaldes sowie die reizvollen Einblicke in das das Traisental und schließlich in das Mariazeller Land dann auch sehr genossen. Schon von Weitem hat uns die Basilica minor, die bedeutendste Wallfahrtskirche Österreichs, welche sich mächtig inmitten der Stadt Mariazell erhebt, sehr beeindruckt.

Ein tiefes Vertrauen bewegt jahrein, jahraus zehntausende Pilger aus ganz Mitteleuropa, vor allem aus den Ländern der ehemaligen Monarchie, nach Mariazell zu kommen, um bei der Mariazeller Muttergottes, einem 850 Jahre alten Gnadenbild, zu danken und zu bitten; so auch unsere Schwesterngemeinschaft.

Für das leibliche Wohl und ein gemütliches Miteinander ist schließlich im Restaurant „Magnus Klause“ bestens gesorgt worden. Froh und dankbar sind wir dann am Abend dieses erlebnisreichen und ermutigenden Tages wieder wohlbehalten nach Gablitz zurückgekehrt.

Text: Sr. Klara Sexlinger / Josef Kreimer                                        Fotos: Vanya Vasileva

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen