Leistungen - Pflege

Ausgehend vom christlichen Menschenbild und unter Beachtung des Leitbildes des Erhalters sehen wir unsere Aufgabe darin, die SeniorInnen und Ordensschwestern in ihrem Tagesablauf zu unterstützen. Wir geben ihnen die Hilfe, die sie aufgrund ihrer körperlichen, geistigen oder seelischen Verfassung benötigen.

Unser Ziel ist es, die Selbstständigkeit zu fördern und zu erhalten. Wir möchten ein Umfeld schaffen, das die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner und Bewohnerinnen weitgehend berücksichtigt und sich an ihren bisherigen Lebensgewohnheiten orientiert. Um diese Ziele zu realisieren, wird für alle Senioren und Ordensschwestern eine Pflegeplanung erstellt. Das geschieht unter Einbeziehung der jeweiligen Lebensgeschichte (Biographiearbeit), der Angehörigen und - bei den Schwestern, soweit es ihnen möglich ist - der gewohnten klösterlichen Gepflogenheiten. Das Kloster St. Barbara bietet neben der Langzeitpflege für Ordensschwestern, Kurzzeitpflegeplätze für weltliche Personen an.

  •          Medizinische Betreuung

Die Ärzte des integrierten Ärztezentrums betreuen die SeniorInnen und Ordensschwestern und unterstützen das Pflegepersonal in allen medizinischen Belangen.

 

  •          Wünsche und Anliegen

Bei Fragen, Wünschen und Beschwerden im Bezug auf die „Hotelleistungen“ (Reinigung, Essen) oder Pflegeleistungen wenden Sie sich vertrauensvoll an den Standortleiter oder die Pflegedienstleitung, welche stets ein offenes Ohr für Sie haben.